Insolvenzrecht

Eine drohende Insolvenz oder ein eröffnetes Insolvenzverfahren sind nicht nur für das insolvente Unternehmen und deren Gesellschafter häufig von existenzieller Bedeutung, sondern ebenso für deren Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten. Wir vertreten Gesellschafter, Gläubiger und Schuldner sowie alle anderen Vertragspartner insolventer Unternehmen bei der optimalen Durchsetzung und Wahrung ihrer Ansprüche, die sowohl vor als auch nach Eröffnung eines (vorläufigen) Insolvenzverfahrens häufig eine erhebliche Änderung erfahren.

Insbesondere vertreten wir Gläubiger insolventer Unternehmen, die von Insolvenzverwaltern im Wege der Anfechtung auf Rückzahlung teilweiser erheblicher Beträge zur Insolvenzmasse in Anspruch genommen werden. Selten ist die Rechtslage nach dem sehr komplexen Anfechtungsrecht eindeutig und fast immer lohnt sich die Einschaltung eines Rechtsanwalts sobald der Insolvenzverwalter Zahlungsansprüche geltend macht.

In Ergänzung zu unserer gesellschaftlichen und steuerlichen Beratung von Geschäftsführern und Vorständen beraten wir Geschäftsführer und Vorstände auch in Zusammenhang mit der Prüfung der Insolvenzreife des Unternehmens. Sowohl eine verfrühte als auch eine verspätete Stellung des Insolvenzantrags kann schwerwiegende rechtliche und finanzielle Folgen sowohl für das Unternehmen als auch für das Führungsorgan nach sich ziehen. Hier keine Fehler zu machen, ist somit für beide Seiten von existenzieller Bedeutung.

Eine der wichtigsten Aufgaben von Insolvenzverwaltern ist die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen gegen Gesellschafter und Geschäftsführer / Vorstände, z. B. wegen Pflichtverletzungen, Nichterbringung der Stammeinlage oder Auszahlungen von liquiden Mitteln nach Insolvenzreife. Häufig schießen Insolvenzverwalter dabei über das Ziel hinaus, sodass es sich ebenso häufig lohnt den Rat eines Fachanwalts zu Rate zu ziehen. Wir vertreten in diesem Zusammenhang sowohl Gesellschafter als auch Geschäftsführer und Vorstände gegenüber Insolvenzverwaltern und zwar sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich.

Zu unserem Leistungsspektrum und täglichen Geschäft gehören insolvenzrechtliche Themenschwerpunkte wie

  • Beratung in Krise und Insolvenz

  • Anfechtungsklagen

  • Schadensersatzklagen von Insolvenzverwaltern

  • Vertretung von Gläubigern im Insolvenzverfahren

Ihre Ansprechpartner für das Thema Insolvenzrecht